Initiative für Flüchtlinge

Freunde der Menschlichkeit!

Klick “Initiative für Flüchtlinge der Uni Bonn“, um auf die Facebook Seite zu gelangen. Schaut Euch um und leistet einen kleinen Beitrag!

Eure Fachschaft

O-Woche für die Erstis 2015/16

Klick “Orientierungswoche 2015“, um zu sehen was in der O-Woche vom 12.10. bis zum 16.10.2015 auf euch Erstis zukommt!

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Fachschaft

Mit einem Kamerateam reisen

AUFRUF: Wer sticht mit der Grand Lady in See? Kommen Sie mit an Bord! Die Doku-Serie „Verrückt nach Meer“ geht in die sechste Runde! Dieses Mal führt uns die Reise von Costa Rica aus quer über den Pazifik nach Neuseeland, Australien, Asien und Arabien. Mit an Bord: bekannte und neue Crewmitglieder rund um Kapitän Morten Hansen, prominente Gäste – und viele Kreuzfahrtneulinge. Sie alle brechen Anfang 2016 auf zu neuen Traumzielen. 50 neue Folgen „Verrückt nach Meer“ werden dann voraussichtlich Ende 2016 im Ersten zu sehen sein. Wenn Sie noch nie auf Kreuzfahrt waren, aber schon immer mal mit an Bord wollten, dann stechen Sie jetzt mit uns in See! Sie können eine außergewöhnliche Zeit mit jemandem verbringen, der Ihnen besonders am Herzen liegt. Wir suchen zum Beispiel Paare/Flitterwöchner, beste Freundinnen oder Freunde, Mutter und Tochter, Vereinskameraden. Oder Menschen, die einen ganz besonderen Bezug zu einem der Ziele haben – z.B. wenn Sie leidenschaftlich gerne asiatisch kochen, aber noch nie in Asien waren, eine Cousine in Down Under haben oder begeisterter Karaoke-Sänger sind und ihr Talent im Ursprungsland Japan einmal unter Beweis stellen möchten. Sie und Ihr Begleiter sollten dazu bereit sein, sich von einer Fernsehkamera an Bord und bei den Ausflügen begleiten zu lassen. Die Reisetermine sind:

  • 15.01.2016 bis 11.02.2016 Traumziele im Pazifischen Ozean
  • 11.02.2016 bis 07.03.2016 Entdeckerfahrt Australien und Taiwan
  • 07.03.2016 bis 27.03.2016 Von Taiwan über Japan bis nach China
  • 27.03.2016 bis 18.04.2016 Von Asien nach Arabien

Wir freuen uns über Ihr kleines Video (Qualität egal), oder schreiben Sie uns Ihre Geschichte (mit Fotos) – möglichst originell… Und vielleicht sind Sie bald dabei, wenn es heißt: Leinen los! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Wenn Sie Lust haben, auf eine der vier Kreuzfahrten zu gehen, schicken Sie Ihre Bewerbung an: Bewegte Zeiten, „Verrückt nach Meer“, Adelheidstraße 56, 65185 Wiesbaden oder Mail an: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

(Die Fachschaft OrientAsia übernimmt keine Gewähr)

OrientAsia Sommerfest 2015

sommer

Liebe Asienfreunde,

auch dieses Jahr wollen wir das Sommersemester wieder gemeinsam mit euch ausklingen lassen!
Wie in den letzten Jahren auch, geschieht dies am letzten Prüfungstag bei einem netten Semesterabschlussgrillen. Dazu laden wir alle Angehörigen des IOA und Freunde ein, am Freitag, den 24. Juli, ab 15:30 Uhr zum Alten Zoll zu kommen.

Ein Grundstock an Grillgut, Beilagen und alkoholfreien Getränke wird euch wie immer von der Fachschaftsvertretung gestellt – alkoholische Getränke, Decken und Essenssonderwünsche bringt ihr bitte selbst mit.

Wir hoffen auf sonniges, regenfreies Wetter und freuen uns auf euch!

Eure Fachschaft OrientAsia

Iwaki Note – Fukushima Voice: Veranstaltungshinweis Filmabend Japan

Liebe Kommilitoni,

am 1. Juli stellt euch die Asienhaus Hochschulgrupe in Zusammenarbeit mit der Japanologie der Uni Bonn “Iwaki Note – Fukushima Voice”, einen Film des Creative Reconstruction Project der Universität Tsukuba vor. Es ist einer 11-köpfigen Studentengruppe gelungen drei Jahre nach dem AKW-Desaster verschiendene Menschen aus der Stadt Iwaki in der Präfektur Fukushima zu interviewen und ihre Stimmen so einzufangen, dass die Zuschauer zum stillen Nachdenken angeregt werden.
Wir freuen uns euch, gemeinsam mit Frau Dr. Tamura, diesen Film noch einmal zeigen zu dürfen!
*************************
Iwaki Note – Fukushima Voce: Stimmen aus dem Alltag in Fukushima
Datum: Mittwoch, 01.07.2015
Ort: Hörsaal 17
Uhrzeit: 18:30 (s.t.)
*************************

Zusätzlich wollen wir auf die Ergebnispräsentation des Masterstudiengangs “Japanische Sprache und Translation” hinweisen. Dieses Sommersemester übersetzen zwei Stundentengruppen Zeitzeugenberichte in Videoformat für die Nationale Friedensgedächtnishalle für Atombombenopfer in Hiroshima und Nagasaki. Das Projekt läuft seit dem SS14 und das Resultat wird in der Präsentation gezeigt.
*************************
Ergebnispräsentation: Hiroshima-Nagasaki-Projekt
Datum: Montag, 06.07.2015
Ort: Hörsaal 12
Uhrzeit: 16:15 (c.t.) – 17:45 (c.t.)
*************************

Kommt in Scharen!
Die Asienhaus Hochschulgruppe